Als 2013 ein schwerer Sturm über Ostfriesland tobte, wurde eine der beiden Zwillingsmühlen in Greetsiel schwer beschädigt. Flügel und Kappe der grünen Mühle wurden herunter gerissen sowie große Teile des Mauerwerks stürzten ein.  Der Schaden wurde auf ca. 300.000 € beziffert und sollte allein durch Spenden aufgebracht werden.

Am 7. Mai 2015 war es nun endlich soweit. Die Mühle sollte eine neue Mütze erhalten und somit der alte Zustand wieder hergestellt werden. Wir waren auch vor Ort und haben das Spektakel festgehalten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.